Mehr Spaß am Leben

durch bessere Beweglichkeit!

Ob für gesunde oder kranke, junge oder alte Hunde – Bewegung macht Spaß!

Ist jedoch der Bewegungsapparat eingeschränkt, bleibt der Spaß oft meist auf der Strecke – sowohl für Hund, als auch Besitzer.

 

Beugen Sie vor, durch physiotherapeutische Maßnahmen, wie beispielsweise

passive Bewegungen und Massagen.

Ihr Liebling hat bereits bekannte Probleme? Dann zögern Sie nicht lange, und rufen mich an.
In der Physiotherapie gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung, so zum Beispiel Manuelle Therapie, Blutegeltherapie, Dorn-Therapie, physikalische Therapie, Magnetfeldtherapie, und und und...

 

Helfen Sie Ihrem kranken Liebling sich wieder besser und schmerzfreier zu bewegen.

Wer ich bin

Krankheiten

Arthrose

 

HD

Die Hundephysiotherapie ist eine begleitende und ergänzende Maßnahme zur tierärztlichen Behandlung und kümmert sich in erster Linie um die Wiederherstellung des erkrankten Bewegungsapparates Ihres Hundes.

 

Der Physiotherapeut erstellt keine Diagnosen, sondern Befundungen, die u. U. mit dem Tierarzt durch weitere Untersuchungsgänge bestätigt werden müssen.

Hier finden Sie in Kürze verschiedene typische Krankheiten, und welche Möglichkeiten zur Behandlung bestehen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dies nur allgemeine Informationen darstellt. Je nach Hunderasse, Haltung und Fütterung wird ein entsprechender Therapieplan gezielt für Ihren Hund erstellt.

Kontakt

Submitting Form...

The server encountered an error.

Formular erhalten.

Galerie

Healthy Dogs

 Mobile Hundephysiotherapie

Galerie

Healthy Dogs

Mehr Spaß am Leben

durch bessere Beweglichkeit!